Touch for Health

Was ist TOUCH FOR HEALTH?

TOUCH FOR HEALTH (zu Deutsch: Gesund durch Berühren) ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin und verbindet Erkenntnisse der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und Kinesiologie.

TOUCH FOR HEALTH gehört zum Bereich der Präventivmedizin und dient der körperlichen, geistigen und seelischen Erhaltung der Gesundheit. Als Arbeitsmaterial dienen die Hände.

TOUCH FOR HEALTH macht sich die Erkenntnisse der Kinesiologie zu Nutzen, um Blockierungen durch Energieausgleich im Körper zu lösen. Körpereigene Heilungskräfte werden aktiviert und vom Körper zur Unterstützung oder Erhaltung der Gesundheit eingesetzt.


Auszug aus dem Begleitbuch zum Kurs – IKZ Zürich

Anmeldungeformular für Kurse Hier

TOUCH FOR HEALTH-1

Gesund durch Berühren

Diese Methode ist für jeden Menschen geeignet, der seine Gesundheit

erhalten und stärken will.

Diese Fortbildung wird von Annie Tilmant u.a. im Physiotherapie Verband

unterrichtet.

 

In dem Seminar lernt jede/r die körpereigenen Energien des Meridiansystems

in Balance zu bringen und somit eine Grundlage für die Gesundheit zu

schaffen.

 

Touch for Health I

Dauer: 2 Tage

  • Erlernen des Muskelteste und der Anschaltübungen

  • Die Vortests

  • Erlernen der 14 Meridiane und der damit in Verbindung stehenden Muskeln

  • Verschiedene Möglichkeiten des Ausgleichs über Neurolymphatische und Neurovaskuläre Punkte, Meridiane, Usprung-Ansatz-Methode und Ernährung

  • Abbau von emotionalem Stress, Schmerzabbau über Neurolymphatische Punkte und Narbenentstörung

  • Stärkung der Augen- und Ohren-Energie, Cross Crawls

  • Die Meridianuhr, Challenge und Surrogat

TFH.jpg

Anmeldungeformular für Kurse Hier

TOUCH FOR HEALTH-2

Gesund durch Berühren

  • Erlernen weiterer 12 untergeordneter Muskeltests

  • Neue Ausgleichsmöglichkeiten über stärkende Akupressurhaltepunkte, Farbbalance und Muskelspindeln

  • Unterscheiden zwischen Über- und Unterenergien, Testen der Alarmpunkte

  • Die verschiedenen Muster in der Meridianuhr

  • Das Stärkungs- und Stabilisierungsgesetz, Yin-, Yang- und der Ausgleich der 5 Elemente

  • Stressabbau, Zukunft, Schmerzabbau über Meridiane

  • Cross Crawls-Varianten zur Integration, Gehirnflüssigkeitstechnik

  • Kenntnisse über den Muskelaufbau

Anmeldungeformular für Kurse Hier

TOUCH FOR HEALTH-3+4

Gesund durch Berühren

Touch for Health 3 + 4 erweitert die in den Kursen 1 und 2 erworbene Kompetenz. Jeder Anteil der Techniken wird erweitert. Die Balance der reaktiven Muskeln führt zu einer nachhaltigen Haltungskorrektur und fließenden Bewegungen.

Die Anwendung der gelernten Techniken geht tiefer auf die Reaktion des Körpers auf Nahrungsmittel ein. Stressoren der Vergangenheit werden einbezogen und abgelöst.

Das Dreieck der Gesundheit mit seiner mentalen Seite wird komplexer verstanden und erklärt.

Anmeldungeformular für Kurse Hier